Translationsallianz

Translationsallianz





Was ist Translation?

 

Translationale Forschung bildet die Schnittstelle zwischen Grundlagenforschung und der klinischen Entwicklung. Neueste Ergebnisse der Grundlagenforschung sollen so auf kurzen Wegen zu neuen Therapien oder Diagnoseverfahren für Patienten führen. Und gleichzeitig werden Fragen, die bei der klinischen Arbeit entstehen von Grundlagenforschern bearbeitet.

 

 

 

News

22.10.2014

Boston Calling: Studierendenteams starten zu Wettbewerben in die USA

Studierende der TU Braunschweig bei internationalen »iGEM« und »BIOMOD« Wettbewerben

Erneut treten Studierende der Biologie und Biotechnologie an der Technischen Universität Braunschweig beim internationalen „iGEM“-Wettbewerb an. Dabei handelt es sich um einen der renommiertesten Studierendenwettbewerbe für synthetische Biologie, der jährlich am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston ausgetragen wird. Mit ihrem Projekt zum Abbau von Methan in Kuhmägen möchte das Team nicht nur einen Beitrag gegen die Erderwärmung leisten, sondern auch an den Erfolg des Vorjahresteams anknüpfen. Ein weiteres Studierendenteam nimmt am „BIOMOD“-Wettbewerb der Harvard University teil. Die Gruppe aus acht Biotechnologie- und Chemiestudierenden feiert hier mit dem „Nanoscooter“ Wettbewerbspremiere.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der TU Braunschweig

12.12.2017