Translationsallianz

Translationsallianz





Was ist Translation?

 

Translationale Forschung bildet die Schnittstelle zwischen Grundlagenforschung und der klinischen Entwicklung. Neueste Ergebnisse der Grundlagenforschung sollen so auf kurzen Wegen zu neuen Therapien oder Diagnoseverfahren für Patienten führen. Und gleichzeitig werden Fragen, die bei der klinischen Arbeit entstehen von Grundlagenforschern bearbeitet.

 

 

 

News

07.12.2012

TiHo-Auszubildende: Abschluss als Bundesbeste

Mirjam Sinna schließt deutschlandweit von 162 Tierpfleger-Auszubildenden als Beste ab.

Mirjam Sinna hat ihre Ausbildung zur Tierpflegerin mit der Fachrichtung Forschung und Klinik nicht nur mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen, sie hat ihre Lehre auch als bundesweit Beste dieses Ausbildungszweiges beendet. Absolviert hat sie ihre Lehre am Institut für Tierernährung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo). Insgesamt haben 162 Auszubildende in diesem Jahr in Deutschland ihre Lehre zum Tierpfleger abgeschlossen.

 

Dr. Petra Wolf aus dem Institut für Tierernährung der TiHo hat die Ausbildung von Mirjam Sinna intensiv begleitet: „Wir sind sehr stolz auf ihre Leistung. Sie zeigt den hohen Ausbildungsstandard an der TiHo. Richtig überrascht waren wir aber übrigens nicht, weil Frau Sinna schon während ihrer ganzen Ausbildung sehr gute Leistungen gezeigt hat.“ Für Mirjam Sinna (22) stand nach dem Abitur fest, dass sie beruflich mit Tieren arbeiten möchte. „Die Ausbildung hat mir viel Spaß gemacht. Es war eine tolle Lehre mit tollen Kollegen.“ Nach ihrer Lehre wurde sie übernommen und arbeitet jetzt an der Klinik für Kleintiere der TiHo. Mirjam Sinna ist eine von sechs Tierpflegerinnen, die in diesem Jahr an der TiHo ihre Ausbildung abgeschlossen hat. Von diesen sechs sind fünf unter den zehn besten Tierpfleger-Absolventen. Insgesamt bildet die TiHo zurzeit 32 Tierpflegerinnen und Tierpfleger aus.

 

Aus den Mitgliedsunternehmen der IHK Hannover haben in diesem Jahr zehn Auszubildende als Bundesbeste ihre Ausbildung beendet. Am 10. Dezember werden sie in Berlin bei der Nationalen Bestenehrung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags als beste Azubis Deutschlands geehrt werden: Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder wird 229 Auszubildende aus allen Regionen Deutschlands als „Beste der Besten“ auszeichnen.

 

Die Besten der Besten haben ihre Ausbildung mit der Note „Sehr gut“ abgeschlossen und bei der Abschlussprüfung in ihrem Beruf die höchsten Punktzahlen im bundesweiten Ranking erzielt.

 

 

Kontakt

Dr. Petra Wolf

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Institut für Tierernährung

Tel.: +49 511 856-7366

24.08.2017